press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Auf unseren Feldern und Wiesen verzichten wir konsequent auf chemische Spritz-
und Düngemittel. Stattdessen werden verwenden wir biologischdynamische
Präparate – Heilmittel für die Erde. Damit unsere Böden reich an Nährstoffen bleiben, arbeiten wir außerdem nach dem Prinzip der vielfältigen Fruchtfolge: Die Fruchtfolge
ist eine zeitliche Abfolge der auf einer landwirtschaftlichen Fläche angebauten Nutzpflanzenarten. Durch diese bleibt die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig erhalten bzw.
wird erneuert. Sie gilt als wichtiger Bestandteil im ökologisch ausgerichteten Landbau. 

Biologisch-dynamische Präparate

Die Präparate sind das außergewöhnlichste Charakteristikum der Biodynamischen Wirtschaftsweise. 

Ihre Anwendung ist für jeden Demeter-Betrieb verpflichtend.

Das lateinische Wort Präparat bedeutet soviel wie das Vorbereitete, das Zubereitete. Die biodynamischen Präparate sind vitalisierende Zubereitungen für Boden und Pflanzen. Als eine Art Heilmittel für die Erde fördern sie auch Wachstum und Qualität der Pflanzen sowie die Tiergesundheit.

Für ihre Herstellung werden pflanzliche, mineralische und tierische Substanzen kombiniert und natürlichen Kräften ausgesetzt, um sie dann in veränderter Form der Natur wieder zuzuführen. Die Kompostpräparate werden aus den Heilpflanzen Schafgarbe, Kamille, Brennnessel, Eichenrinde, Löwenzahn und Baldrian sowie aus Kuhfladen und Quarzmehl hergestellt.

IMG_72052.jpg